Fachgebiet Simulation, Systemoptimierung und Robotik

Leitung: Prof. Dr. Oskar von Stryk

 

 

 
 

Bio-Inspirierte Roboter

 

Autonome Roboter & Teams

 
         
     
 

Grundlegende Methodik

 
 
 
http://www.biorob.de/ http://www.biobiped.de/ http://www.gkmm.tu-darmstadt.de/rescue/ http://www.dribblers.de http://www.dribblers.de http://www.gkmm.tu-darmstadt.de/rescue/

Offene Stellen

  • am Fachgebiet:
    • Informationen zu einigen Bachelor- und Masterarbeiten am Fachgebiet finden Sie hier.
  • bei der Bionic Robotics GmbH:
    • Stellen zur Softwareentwicklung für den BioRob-Roboterarm (Echtzeitprogrammierung, ROS, EtherCAT, Reglerentwicklung, usw.). Bei Interesse melden und nach aktuellen Jobangeboten fragen.

Aktuelles

03.07.2016: Team Hector erfolgreich beim RoboCup 2016
Team Hector gewinnt den Best MicroAerial Robot Award in der Rettungsroboterliga. Obwohl nur wenige Tage vor dem Wettbewerb eingetroffen, konnte Team Hector auch seinen neuen mobilen Kettenroboter bereits im Wettbewerb erfolgreich einsetzen. Für eine Verteidigung der zuletzt gewonnenen Titel war die Vorbereitungszeit jedoch zu knapp. Außerdem wurden mit dem Roboter Johnny erfolgreich Demonstrationen für humanoide Rettungsroboter durchgeführt.
30.05.2016: RoboCup 2016 in Leipzig
Der größte und wichtigste jährliche Wettbwerb für intelligente Roboter findet von 30.6.-3.7.2016 in Leipzig statt. Dieser zwanzigste RoboCup ist erst der zweite, der in Deutschland stattfindet. Unser Team unterstützt den RoboCup 2016 aktiv (O. von Stryk/Associate Chair RoboCup 2016, S. Kohlbrecher/Local Co-Chair Rescue Robot League).
19.05.2016: ICRA 2016 Best HRI Paper Award Finalist
Die Publikation Human-Robot Collaborative High-Level Control with Application to Rescue Robotics von P. Schillinger, S. Kohlbrecher et al. wurde als Finalist für den prestigeträchtigen Best Human-Robot Interaction (HRI) Paper Award auf der IEEE ICRA 2016 in Stockholm ausgezeichnet. Herzlichen Glückwunsch!
08.04.2016: 2nd ARGOS Challenge Wettbewerb
Unser Team ARGONAUTS hat erfolgreich an der 2nd ARGOS Challenge Competition teilgenommen und einen der vorderen Plätze erreicht.
01.03.2016: Johnny über den Wolken
Team Hectors Roboter Johnny 05 prominent in British Airway's high life Magazin als Projekt "putting Germany at the cutting-edge of technology".
01.03.2015: Doppelte Qualifikation für DRC Finals
Unsere Teams Hector und ViGIR sind für das Finale der prestigeträchtigen DARPA Robotics Challenge qualifiziert. Wir sind damit die einzige Forschergruppe weltweit, die mit 2 Teams am Start ist.
Zum Newsarchiv
A A A | Print Drucken | Legal note Impressum | Contact Kontakt | Datenschutz
zum Seitenanfang